Müllaktion in Wachendorf wieder ein voller Erfolg

Der Bürgerverein hält das Dorf sauber

Mechernich-Wachendorf – Nachdem die jährliche Müllsammelaktion des Bürgervereins wegen der schleppend angelaufenen Impfkampagne gegen Covid zum zweiten Mal nicht im Frühjahr stattfinden konnte, wurde sie nun wieder im Herbst nachgeholt. Unter dem wolkenverhangenen Himmel des letzten Oktoberwochenendes traf sich „eine kleine Schar von Aufrechten“, um das Dorf von Müll und Unrat zu befreien. Diese Aktion fand nun schon zum vierten Mal statt und hat sich damit als festes Element im Jahreskalender des Bürgervereins etabliert.

Wie schon im vergangenen Jahr konzentrierte sich die Sammelaktion auf die Straßen um den Schlosspark herum  und vor allem auf den Parkplatz am Sportplatz und das angrenzende Wäldchen. Der Parkplatz war als Interimsdeponie nach dem Hochwasserereignis vom 14.7. nur grob gesäubert worden.

Nach der Rückkehr am Bürgerhaus gab es traditionell Brötchen und Würstchen, kühle Getränke sowie Süßigkeiten für die Kinder.

Das Fazit fällt ähnlich aus  wie im letzten Jahr: die Sammelaktionen der vorherigen Jahre haben Früchte getragen!

 

Peter Gross

(Bild Bürgerverein Wachendorf)

Schreibe einen Kommentar